Weingut Unger

30 Jahre ist es her, dass wir – Josef & Maria – unsere ersten Trauben gekeltert und in Flaschen gefüllt haben. Wichtig waren dabei immer die richtige Sorte, der passende Boden und im Einklang mit der Natur Weinschätze zu keltern.

Großen Anteil an unserem Schaffen haben auch Oma, die für die Küche zuständig ist und Opa, der einiges an Traktorarbeit erledigt und auch noch im Weingarten mithilft.

Seit 10 Jahren ist auch Claus mit dabei, unser Agrarier (Mais, Zwiebel, Süßkartoffel, Sojabohnen und Weizen) und Techniker, der immer hilft, wenn Not am Mann ist.

Andreas hat sich nach seiner Ausbildung als Önologe und nach einigen Praktika im In- und Ausland dazu entschlossen, den Keller zu übernehmen. Er ist auch schon sehr erfolgreich mit seiner eigenen Weinlinie unter www.andreas-unger.at unterwegs.

Unger Skyline Halbturn weiß

Weingarten

In Halbturn gibt es zwei Großlagen – den Kaiserberg und Lehendorf.

Kaiserberg steht für tiefgründige, lehmreiche Böden mit guter Wasserspeicherfähigkeit und kräftige, opulente Weine.

Lehendorf steht für warme Schotterböden, frühe Reife und fruchtige, leichte Weine.

Wir hatten schon von Anfang an ein Faible für Lagenweine. So keltern wir unseren Kaiserberg – ein Lagenzweigelt aus den ältesten Anlagen – schon seit 25 Jahren.

Die Weinlinie Lehndorf in weiß, rosé und rot gibt es seit 10 Jahren und steht für Spaß und Trinkvergnügen.

Unger Skyline Halbturn weiß

Weine

Welschriesling 2020

Jahrgang 2020
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im Stahltank
Farbe helles Gelb mit grünen Reflexen
Duft grüner Apfel, Zitrus
Speiseempfehlung zur Brettljause, Wiener Schnitzel oder Antipasti
Trinktemperatur 6 – 8° C
Alkohol 11,5 vol%
Säure 6,0 g/l
Restzucker 1,8 g/l
Lagerpotenzial bis 2 Jahre

Pinot Blanc 2020 – ausgetrunken!

Jahrgang 2020
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im Stahltank
Farbe helles Goldgelb
Duft Weingartenpfirsich & Mandel
Speiseempfehlung zu Fisch- und Gemüsegerichten
Trinktemperatur 6 – 8° C
Alkohol 13,0 vol%
Säure 5,3 g/l
Restzucker 2,5 g/l
Lagerpotenzial bis 3 Jahre

Chardonnay 2019

Jahrgang 2019
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im Stahltank
Farbe sattes Goldgelb
Duft exotische Fruchtnuancen
Speiseempfehlung helles Fleisch, diverse Fischgerichte sowie Pizza und Pasta
Trinktemperatur 6 – 8° C
Alkohol 13,0 vol%
Säure 6,1 g/l
Restzucker 2,7 g/l
Lagerpotenzial bis 3 Jahre

Heideboden weiß 2020

Sorte Muskateller, Pinot Blanc und Welschriesling
Jahrgang 2020
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im Stahltank
Farbe helles Strohgelb mit grünen Reflexen
Duft feine Muskataromen
Speiseempfehlung Terrassenwein, als Aperitif oder zur Jause
Trinktemperatur 6 – 8° C
Alkohol 11,5 vol%
Säure 5,8 g/l
Restzucker 4,8 g/l
Lagerpotenzial bis 2 Jahre

Heideboden rosé 2020 – ausgetrunken!

Sorte Zweigelt und Blaufränkisch
Jahrgang 2020
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im Stahltank – Blauer Zweigelt und Blaufränkisch
Farbe leuchtendes Rosa
Duft feine Erdbeeraromen
Speiseempfehlung Lachs, Pizza, Gemüse- und Krautstrudel
Trinktemperatur 6 – 8° C
Alkohol 12 vol%
Säure 5,9 g/l
Restzucker 4,0 g/l
Lagerpotenzial bis 2 Jahre

Merlot 2017

Jahrgang 2017
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im gebrauchten Holzfass
Farbe Rubinrot mit sanfter Aufhellung
Duft Schokolade, Zimt und Cassis
Speiseempfehlung dunkles Fleisch, Schmorgerichte
Trinktemperatur 14-16° C
Alkohol 13,5 vol%
Säure 4,9 g/l
Restzucker 2,0 g/l
Lagerpotenzial bis 5 Jahre

Kaiserberg 2018

Sorte Zweigelt von den ältesten Weingärten
Jahrgang 2018
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau Barriquefass
Farbe dunkles Rubinrot
Duft reife Kirschen, Cassis und pfeffrige Würze
Speiseempfehlung Rindsbraten, Ente oder Gansl
Trinktemperatur 14 – 16°C
Alkohol 13 vol%
Säure 5,5 g/l
Restzucker 1,0 g/l
Lagerpotenzial bis 10 Jahre

Capello 2017

Sorte  Blaufränkisch, Merlot, Zweigelt
Jahrgang 2017
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau Barriquefass
Farbe tiefdunkel mit leichter Randaufhellung
Duft Cassis, Schoko und reife Beeren
Speiseempfehlung Rindfleisch und Wildgerichte
Trinktemperatur 14-16° C
Alkohol 13,5 vol%
Säure  5,3 g/l
Restzucker 1,9 g/l
Lagerpotenzial bis 10 Jahre

Frizzante Rose

Sorte Zweigelt und Blaufränkisch
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im Stahltank
Farbe leuchtendes Rosa
Duft feine Erdbeer- und Himbeeraromen
Speiseempfehlung als Aperitif, zu Lachs und Gemüsenudeln
Trinktemperatur 6 – 8° C
Alkohol 12 vol%
Säure 5,9 g/l
Restzucker 17 g/l – trocken

Frizzante Muskateller – ausgetrunken!

Sorte Muskateller
Weinbaugebiet Burgenland
Ausbau im Stahltank
Farbe strahlendes Goldgelb
Duft feine Muskataromen
Speiseempfehlung als Aperitif
Trinktemperatur 6 – 8° C
Alkohol 12 vol%
Säure 5,9
Restzucker 18g/l – trocken

MARTINI ’21

30. & 31. OKTOBER 2021

SA 30. OKTOBER

GEMEINDEZENTRUM:
14:00 – 14:45 Uhr Vortrag Dr. Herbert Brettl – „Von Feltorony zu Halbturn – Halbturn und das Werden des Burgenlandes“
15:00 – 15:30 Uhr Weintaufe & Ansprachen
18:00 – 18:45 Uhr Vortrag Dr. Herbert Brettl – „Von Feltorony zu Halbturn – Halbturn und das Werden des Burgenlandes“

GEMEINDEZENTRUM & KELLER:
15:30 – 21:00 Uhr Verkostung der Jungweine

SO 31. OKTOBER

KELLER:
10:00 – 13:00 Uhr Einkaufsmöglichkeit bei den jeweiligen Betrieben

Teilnehmende Betriebe:

IM GEMEINDEZENTRUM:

  • Artisan Wines – DI Franz Schneider
  • Weingut, Weinhandel & Füllservice Graf
  • Weingut Martin Mayer

IN DEN KELLERN:

  • Etl wine and spirits GmbH
  • Weingut Glaser
  • Weingut Kiss
  • Weingut Stadler
  • Weingut Tischler
  • Weingut Unger

KOSTEN:

€ 30,00 Martinipass inkl. € 10,00 Einkaufsgutschein
Der Vortrag von Dr. Brettl ist für die Besucher kostenlos.

Es gelten bei der Veranstaltung die aktuellen Coronamaßnahmen der Bundesregierung.

Unger Skyline Halbturn weiß